INTERIOR SUN PROTECTION

INTERIOR SUN PROTECTION

Der Sommer hat endlich Einzug gehalten und ab und an brennt die Sonne lichterloh (es sei denn sie wird mal wieder von Regen oder einem Wetterumschwung unterbrochen). Das ist wunderbar, wenn ich im Park oder am See bin, jedoch sehr ungünstig, wenn ich so meine Küche im Dachgeschoss betrachte. Ja, ich habe eine tolle Aussicht vom Waschbecken über die Stadt (ich schaue sogar bis zur Arena bzw. dem Stadion) und die angrenzende Dachterrasse habt ihr ja hier bereits kennengelernt. Aber, wenn sich die Sonne am Nachmittag dreht, dann scheint sie direkt hinein. So stark, dass ich irgendwann Angst bekomme, unsere Nahrungsmittel könnten eines Tages die Tür öffnen…

Schutz bei Sonne: Dachfenster-Rollos und Spiegelfolie

Das ist das Zauberwort. Wir haben uns lange überlegt, wie wir am besten den Raum schützen könnten. Idee Nummer 1: Rollos! Die sind schnell eingebaut und schließen genau mit dem Fensterrahmen. 

Eine weitere Möglichkeit sind Sonnenschutzfolie mit Spiegeleffekt, die von außen die Einstrahlung reflektiert und dadurch den Raum schützt. Ein Nachteil: Im Winter ist die Küche dann entsprechend kühl. 

Da ich den Gang zum Baumarkt wirklich hasse, übernimmt das immer meine bessere Hälfte. Allerdings bestellen wir immer mehr online – besonders bei solchen Angelegenheiten, weil es tatsächlich etwas billiger ist und dennoch qualitativ hochwertig. Neben Velux, habe ich zuletzt Solstro gefunden. Die bieten auch Rollläden an und weiteres praktisches Zubehör. 

Jetzt kann der Sommer kommen (und die Nahrungsmittel im Schrank bleiben :D)!
Habt einen TOLLEN FREITAG, ihr Lieben!

Images via Google


 

Sharing is caring...Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestEmail to someone

23 thoughts on “INTERIOR SUN PROTECTION”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *