DUBAI دبي | A DESERT ROSE IN THE DUNES

DUBAI دبي | A DESERT ROSE IN THE DUNES

A desert rose wandering in the dunes. Picture an ocean full of glistening sand. Imagine a vast stretch of sand dunes and the feeling of a gentle breeze. I’m standing in the middle of the desert, warm sand is running through my fingers in streams as I watch the sun go down over the horizon.

We would have never expected such overwhelming beauty in the calmness of the desert – a perfect setting for amazing pictures. 

 

 

The ups and downs (literally!) of a Dubai desert tour

Naturally, a trip to the middle of the Dubai desert is a tourist must-do. Tours can be booked everywhere: in your hotel, at the popular Dubai Mall (or any other mall) and of course online. Most probably you’ll find better prices there than offered in your hotel, hence a proper price comparison is always recommended.

Another advice I give you, is to check the details of your package according to your preference and budget – different prices mean different options: you can choose to go by jeep, by squad or on the back of a camel – or all of it! It’s Dubai… where everything can be arranged for you ;-)!

Typically all of these safaris will bring you to a buzzing bazar with a couple of stands to buy souvenirs for home or get yourself a good bargain that reminds you of your trip – in my case: a henna tattoo on my hand and my pretty necklace, showing my name written in Arabic. Later in the evening you’ll arrive at a typical Arabian tent site where traditional folklore dancers, belly dancers and fire splitters welcome you to entertain you with their show acts throughout the night. Smoking shish is a must.

We decided to book a desert safari which included a wild jeep tour and an evening stay at a huge desert castle. Cruising through the sand dunes was surely fun and exciting, but I guarantee you that all the ups and downs can be tough on your stomach… Very much like a rough ride on a roller coaster.

BUT (!!) before we could finally get to see the breathtaking vastness of the wonderful desert, our tour guide dropped us at a quad bike station. If you are adventurous enough and looking for an “extra kick” (some square meters with plenty of other quads), you can grab a quad to hit a sand field and get dirty in the sand. We, however, decided to skip that part you have to pay extra for anyway, as it was really quite loud and dirty (don’t get me started on the ‘toilets’…).

And this is also where we saw the other side of Dubai. Far from all the glamour and luxury you typically know (and see). There is plenty of plastic waste littering the beautiful sand and poor people selling all kinds of souvenirs and trashy give-aways to make a living.

After all, I wouldn’t want to miss this experience and strongly recommend you to go for a desert safari when visiting Dubai!

 

Ein weiter Ozean – ein Ozean aus Sand. Sanfte Wellen, eine Brise. Ich inmitten von Dünen und noch mehr Sand. Der Horizont verschwimmt in der Unendlichkeit. In meinen Händen? Der Sonnenuntergang der Wüste Dubais.

Als wir diese Tour durch die Wüste in Dubai unternahmen, hätte ich nie gedacht wie wundervoll es werden würde. Die Stille war überwältigend, der Sand wundervoll warm – nicht heiß, wie wir es eigentlich erwartet hatten. Der Wind war ebenso angenehm und manchmal etwas stark, aber so konnten wir diese tollen Bilder machen.

 

 

Die Schattenseite einer Wüsten-Safari in Dubai

Eine Tour durch die Wüste in Dubai ist ein typischer Touristen-Trip. Sie ist überall buchbar, z. B. im Hotel, in der Dubai Mall oder in den anderen unzähligen Malls vor Ort. Ein Tipp meinerseits ist also deshalb: Vergleicht die Preise! Es ist sehr wahrscheinlich, dass so eine Safari, gebucht im Hotel, wesentlich teurer ist.

Ein weiterer Rat: Schaut euch den “Paket-Inhalt” genau an. Verschiedene Preise bedeuten auch unterschiedliche Touren. So werden Wüstentouren mit Kamelen angeboten, die die Touristen direkt in ein typisch arabisches Camp mit Basar bringen. Dort gibt es dann traditionelle Volkstänze, Bauchtänzer und Show-Acts, die die Gäste unterhalten.  

Wir selbst buchten eine Wüstensafari mit einer Jeep-Tour quer durch die Sanddünen mit anschließendem Aufenthalt in einem großen Wüstenschloss. Es war wirklich aufregend die Sandmassen zu durchqueren, allerdings schlug mir das Auf und Ab nach einer Weile ziemlich auf den Magen und es fühlte sich an als würde ich mich in einer Achterbahn befinden.

ABER (!!), bevor wir nun endlich diese atemberaubende Wüstenlandschaft bewundern “durften”, ließ uns der Guide an einer Quad-Bike-Station raus! Wir sollten damit fahren – wir wollten aber nicht. Es war laut, dreckig – insbesondere die entsetzlichen Toiletten (wenn man das überhaupt als Toilette bezeichnen kann) – und voller Verkäufer.

An diesem Punkt bekamen wir die “dunkle Seite” Dubais zu sehen – fernab jeden Glamours: Plastikmüll in der Wüste, sehr viel Dreck und arme Menschen, die Schals und Getränke an die Touristen verkaufen.

Letztendlich würde ich diese Wüstensafari jedoch immer wieder buchen – weil es eine Erfahrung war, die ich niemals missen möchte. 

 

 

Forever21 shades
H&M maxi dress
Arabian necklace with my name
Tiffany & Co., Noelani jewelry

 

 

27 Comments

  1. Andrea
    October 16, 2017 / 8:28 pm

    I would love to do a desert tour!!! There is something so magical about being in the desert!

    Your pictures look stunning!

    Thanks for sharing!

    Andrea.

    Seize your Style

  2. October 17, 2017 / 6:27 am

    Diese Bilder sind ja ein Traum, was für eine schöne Location!

    Liebe Grüße
    Jimena

  3. October 17, 2017 / 8:42 pm

    Such incredible pictures, you look amazing dear! Thanks for sharing your tips about the tour, one would never know otherwise. Great blog layout, I do love it!

    xo,
    Tania

  4. October 18, 2017 / 9:43 am

    Amazing photos. I’d love to go to Dubai.

  5. October 18, 2017 / 8:05 pm

    Traumhafte Bilder Liebes 🙂
    Nach Dubai möchte ich auch mal sooo gerne! Am liebsten auch direkt in die Wüste, sieht wunderschön aus *.*

    Liebste Grüsse
    Swenja
    https://www.overtheview.ch

  6. October 19, 2017 / 8:57 am

    Wundervolle Bilder aus der Dubai-Wüste liebe Stella. 🙂
    Ich habe letztes Jahr in Abu Dhabi solch’ eine Wüstensafari gemacht und dieses Jahr haben wir die Wüste in Dubai mit einem Buggy auf eigene Faust erkundet.
    Es ist eine wirklich wunderbare Landschaft und sehr faszinierend. Aber wie du richtig schreibst, sieht man dort auch die “dunklen” Seiten der Wüstenstadt…

    Liebste Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  7. October 19, 2017 / 9:30 am

    Was für wunderschöne Bilder! Besonders das erste und das letzte gefallen mir richtig, richtig gut!
    So eine Wüstentour stelle ich mir ziemlich cool vor, allerdings hätte ich ein bisschen Angst davor, dass der Sand überall hinweht 😀
    Liebe Grüße,
    Laura

  8. October 19, 2017 / 10:02 am

    Wow was für atemberaubend schöne Bilder – das schaut nach einem unvergesslichen Erlebmnis aus ♥
    Schön aber auch, dass du etwas zu den Schattenseiten sagst und dazu so ehrlich bist.. 🙂

    xxx
    Tina

  9. October 19, 2017 / 1:23 pm

    Thanks for sharing these lovely shots, dear! xoxo

  10. October 19, 2017 / 3:54 pm

    Oh my word, these pictures are so beautiful! You look incredibly beautiful, loved the pictures and the warmth of the colors of the desert! But I am so shocked… that even in the desert there are scarves’ sellers and plastic bottles… they should try to protect this environment. But well, still, the pictures are amazing, well done! Hope you have a nice day!
    DenisesPlanet.com

  11. Lea Dietsch
    October 19, 2017 / 6:07 pm

    Die Bilder sind traumhaft schön ! Ich liebe Dubai einfach !
    Ich werde im Februar wieder dort sein und möchte auch unbedingt eine Wüstensafari machen, da werde ich deine Tipps auf alle Fälle berücksichtigen ! 😉
    Liebste Grüße Lea

    http://www.estilo-bylea.com

  12. October 20, 2017 / 2:48 pm

    Beautiful pics from the desert, you look lovely…
    xoxo

    marisascloset.blogspot.com

  13. October 20, 2017 / 3:16 pm

    Theses photos are so stunning !
    The sunset is amazing and I love your dress.
    xx,
    Margot

  14. October 20, 2017 / 6:58 pm

    Welcome back sweetheart! Such beautiful blog design!
    Love the place and the photos!
    Kiss
    Maggie D.

  15. October 20, 2017 / 7:30 pm

    I love your amazing pictures <3

  16. October 21, 2017 / 8:27 pm

    Was ein wunderschöner Post!! Ich bin echt begeistert und freu mich schon selbst auf meine Reise nach Dubai !!! Dein Blog ist echt großartig!
    Schau doch auch mal bei mir vorbei! =)
    Liebe Grüße
    http://thedeliciousworld.com

  17. October 27, 2017 / 8:56 pm

    Leider gibt es überall solche Schattenseiten. Was Dreck angeht, sind Touristen selbst häufig schuld daran. Ich konnte es nie nachvollziehen, wieso man sich so benimmt. Nichtsdestotrotz sind deine Bilder wunderschön geworden.

    Gruß,

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *