SHADES OF GREY WITH HOODIE COAT AND BEANIE

SHADES OF GREY WITH HOODIE COAT AND BEANIE

Ein Blogger zu sein ist harte Arbeit – besonders, wenn man kein Vollzeitblogger ist. Manchmal möchte man es einfach hinwerfen und schreiend wegrennen, um sich am Ende die Frage zu stellen: Wozu eigentlich die ganze Arbeit? 

Vorsicht: Heute geht’s ans Eingemachte 😉

 

Being a blogger is hard work – especially if you don’t blog full-time. Sometimes I’d just like to close the book and run away because a questions is bothering me: Why all the work?

Attention: What goes around, comes around 😉

 

 

Über Blogger

  • Blogger haben immer ein Smartphone dabei, um alles festzuhalten und zu teilen
  • Blogger frieren für ihre Outfits – denn eigentlich sind wir in tausend Schichten eingehüllt, doch die sieht ja sonst keiner
  • Blogger – vor allem leider sehr viele deutsche – sind arrogant: Hilfe untereinander ist nicht selbstverständlich, die Ellenbogen sind spitz und hart
  • Blogger sind kreativ, denn wir müssen uns immer etwas einfallen lassen, um Leser bei der Stange zu halten und natürlich tolle Outfits zu kreieren
  • Blogposts zu erstellen kosten nicht nur Worte, sondern auch Nerven
  • Blogger (manche) denken, dass sie nur mit Luxus-Kleidung einen Mehrwert bieten
  • Blogger stehen unter Druck: Wir wollen (sollen) gut aussehen, viel Haut zeigen, Idealvorstellungen erfüllen – deshalb ist die Konkurrenz auch enorm hoch, was mich zum Punkt darüber führt …

 

About bloggers

  • bloggers have always a smartphone with them to shot and share everything
  • bloggers are freezing for their looks because actually we are wrapped in thousand layers but we have to reveal them
  • bloggers – unfortunately lots of german ones – are arrogant: they don’t socialize
  • bloggers are creative because we always have to invent new styles to keep up the interest of our readers
  • bloggers are loosing nerves while making blog posts because it’s loads of work
  • bloggers (some) may think they only add a real value with buying luxury clothes
  • bloggers are under pressure: we want to (should) look good, show skin, be perfect – this is why the competition is pretty hard

 

 

Über Blog-Leser

  • Blog-Leser schauen sich immer nur die Fotos an
  • Blog-Leser interessieren sich folglich leider sehr wenig für die Texte
  • Blog-Leser schreiben deshalb auch meistens nur unzureichende Kommentare – vor allem englische Leser tendieren zu kurzen Feedbacks à la “Looks nice”
  • Blog-Leser bloggen meist selbst und möchten, dass man wiederum bei Ihnen vorbeischaut
  • Blog-Leser sind wichtig für uns Blogger und wir lieben sie!! ♡

 

About blog readers

  • blog readers only look in the pictures of the blog
  • blog readers are not really interested in the blog texts
  • blog readers only write half-heartes comments (some of them) – especially in English like “looks nice”
  • blog readers usually blog themselves and want you to stop by their blogs 
  • blog readers are important to us bloggers and we love them!! ♡

 

 

Fazit

Ihr seht, man hat mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen – mit den Social Media möchte ich erst gar nicht anfangen. Einige betrachten sich und ihre Arbeit nur als wertvoll, wenn die Followerzahl stimmt. Natürlich kratzt das auch am Ego, denn wie gesagt, einen Post zu schreiben und Bilder dafür zu shooten, ist aufwendig und mit viel Liebe verbunden.

Es ist nicht nur ein Blog, es ist ein Projekt – es ist dein Baby. Deshalb setze ich mich nach meiner Arbeit noch hin und verfasse einen Artikel. Für euch, für mich. Manchmal bis spät in die Nacht. Work-Life-Balance? Keine Chance.

Doch das ist es wert, denn bloggen ist doch noch so viel mehr: Es ist ein Tagebuch, eine Zeitreise! Es sind Geschichten, Stories, Reportagen. Immer am Puls der Zeit.

Und wir Blogger, wir pulsieren mit!

 

Result

You see, there are some difficulties we have to deal with – I don’t even want to start mentioning social media. Some may only think their hard work makes sense when follower numbers increase. And of course it scratches your ego if these numbers collapse. Because writing a post is a matter of love and mainly time. 

It’s not only a blog, it’s a project – it’s your baby. This is why I sit down after work and write a blog post. For you, for me. Sometimes into the night. Work-Life-Balance? No chance.

But it is worth it because blogging is so much more: It’s a diary, it’s a time travel! Here are novels, stories reports. Always up to date.

And we bloggers, we are pulsing with every heart beat!

 

 

H&M coat
Zara knit dress and overknee boots
Michael Kors raven bag and scarf
Pandora Disney bracelet

 

 

Follow:
Share:

34 Comments

  1. November 29, 2017 / 8:25 am

    reat text. A bit ironic and that’s what I like. Blogging for me is a stepping stone from everyday life, forcing me to systematically and meet new people in cyberspace. I love doing it. I would be very happy if someone wants to look at me.
    Your photo session today is beautiful. You have a great selection of colors.
    Kisses
    Ela
    http://www.themomentsbyela.pl

  2. November 29, 2017 / 11:15 am

    Liebe Stella, zuerst einmal – ich LIIIIIEBE dein Outfit, ich glaube ich brauche diesen Mantel ganz unbedingt 😉 und nun zu deinem Text. Ich finde es toll, dass du so offene Worte findest. Wie man es schafft einen Blog neben dem beruflichen Alltag her zu stemmen, ist mir sowieso ein Rätsel, Hut ab. Ich glaube, vielen ist nicht bewusst, wieviel Arbeit wirklich hinter so einem Blog und jedem einzelnen Beitrag steht, man sieht nur das Ergebnis, denkt sich ein paar Fotos nebenher schießen, drei Zeilen schreiben fertig, aber das ist es eben nicht. Es steckt Herzblut drinnen und das solle dann auch gewürdigt werden und nicht mit 2 Wort Kommentaren, darüber könnte ich mich massiv aufregen. Das Wichtigste ist es wohl, sich die Freude daran nicht nehmen zu lassen, schon gar nicht von den Social Media Kanälen. Ich finde deinen Blog großartig. Hab eine ganz ganz tolle Wochenmitte, alles alles Liebe, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  3. November 29, 2017 / 5:46 pm

    You speak on so many good points and sometimes I do feel like quitting, but like you said it’s a diary. This is why I started blogging I loved expressing myself freely and without being critically judged. I find that the blogging community is special and yes there are those that don’t care and just look at pictures and leave short comments. There are those that actually read and leave thoughtful comments and that makes it all worth it. I feel that so many relate to what I’m going through, struggles, happiness, and style. I love blogging and will continue doing it. I’m dying over your ZARA boots, I want them so bad!!!! Love your style all these years.

    xoxo,
    Tania
    http://inspiremyfancy.blogspot.com

  4. November 29, 2017 / 7:44 pm

    Der Mantel ist ja traumhaft toll!

    Oh ja, die Designerkleidung sehe ich auch oft, aber mir sind Looks, die ich nach shoppen kann viel lieber .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  5. November 29, 2017 / 8:06 pm

    Oje, Punkt 2.4 blog-leser sind Blogger = so true 😉 ich finde Deine Bilder toll, ergo hat sich die Arbeit schon mal gelohnt und ich entspreche Punkt 2.1. . Erwischt, ich habe den Text gelesen, weil es mich interessiert, also Punkt 2.2 fällt für mich weg. You look so nice! Ich glaube 2.3 reicht mir nicht, ich habe mehr zu sagen. Ich finde Dein Outfit wirklich sehr chic. Der Mantel ist klasse, auch wenn ich selber von H&M mehr und mehr Abstand nehme, muss ich zugeben dass es schon tolle Teile da gibt. Ich schau wieder vorbei….und lese acuh ein paar Worte 😉

  6. November 30, 2017 / 12:06 pm

    Me ha encantado tu post, llevas toda la razón. Es un trabajo muy duro de pensar, llevar a cabo, fotografiar, pequeños ajustes (al menos en mi caso), edición, textos… vamos que la gente se piensa que es llegar y hacer 4 fotos y listo y para nada ni se imaginan el trabajo que hay detrás. En fin y los lectores como dices hay muchos que no leen nada, yo no me considero lectora de blog sino consumidora: leo, analizo texto y fotos, analizo looks y estilos, … vamos que tampoco es fácil jajajaj en fin. El look de hoy muy sencillo pero perfecto para el invierno y el gorrito es una monada.

    Te dejo mi nuevo post, Navidad con un LBD
    http://www.simplysory.com/2017/11/30/looks-para-eventos-navidenos-lbd/

  7. November 30, 2017 / 3:46 pm

    meine liebe Stella! so en ultra-schöner Look! ich stehe ja total auf Grautöne und du hast die echt schön WIter tauglich kombiniert 🙂
    bin ganz verliebt in das schöne Kleidchen!

    und deinen Standpunkt über Blogger – nun, du wir haben ja schon ausfühlich diskutiert und sprechen da wohl dieselbe Sprache meine Liebe!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  8. janeq
    December 1, 2017 / 4:45 am

    You look so warm and cozy on this outfit. Love the hoodie effect too.

    Much Love,
    Jane | The Bandwagon Chic

  9. December 1, 2017 / 8:28 am

    Ha, ha… Ich befürchte sogar, dass es inzwischen mehr Blogger als Leser gibt. 😉 Aber ich sehe das eher gelassen, ich schreibe in erster Linie für mich (und meinen Opa, einer meiner fleißigsten Leser ;)) und würde gar nicht auf die Idee kommen, das Bloggen hauptberuflich zu machen. Das ist nicht meine Welt, gerade wegen der genannten spitzen Ellenbogen.
    Und ich lese wirklich gern, also begeistern mich in erster Linie gute Texte und mag den Austausch. Klar, schöne Bilder und Mode sehe ich mir auch gern an. Aber das allein würde mich wahrscheinlich langweilen.
    Jetzt aber zum Outfit: Es gefällt mir ganz besonders, weil es so schön kuschelig aussieht. Die Farben sind so schön edel.
    Wünsche dir einen schönen Tag!
    LG Charli von https://frischgelesen.de

  10. December 1, 2017 / 1:29 pm

    Toller Look (die Shooting Location ist auch echt super!!)
    und ja – mit deinen Punkten hast du (leider) absolut recht! Aber ich denke trotzdem, dass man vieles unter uns Bloggern auch positive beeinglussen kann und gerade bei Events bin ich immer wieder erstaunt was für liebe Mädels ich kennenlerne 🙂

    Happy Weekend!

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  11. December 1, 2017 / 4:48 pm

    I’m loving this chic winter look, babe- great styling!

    -Ashley

  12. December 1, 2017 / 9:01 pm

    It is tough being a blogger, fun and also exciting. Lots of wrapped clothing to make sure our followers see our best. Keep blogging honey, you look great.

    StyleSprinter Blog by Katya Bychkova

  13. December 1, 2017 / 9:47 pm

    I my not agree with some of bloggers who write-aspects, but in part 🙂 But blog readers yes. They don’t really read texts, they write “nice outfit”, they many times just want to hook some blog to get comments. But I am glad that I think we are not this way 🙂 You look amazing and your coat and boots are divine! I hope we always meet nice bloggers on our way and yes, it’s a hard work! Ah, and there are bloggers that envy the blog of others, hack them write emails with insults, like it unfortunately happened to me 🙁 Hope you have a great weekend!
    DenisesPlanet.com

    • Sugarpop Fashion
      December 3, 2017 / 10:47 pm

      What? They did really hack you? Doesn’t sound good. I hope everything turned out well…

  14. December 2, 2017 / 11:56 am

    So chic in total gray, I love your coat!
    Kisses, Paola.

  15. Kuks
    December 2, 2017 / 2:05 pm

    this is so true about bloggers. lovely photos
    Wonder Cottage

  16. December 2, 2017 / 6:16 pm

    Toll siehst du wieder aus, ich liebe die Stiefel! Es stimmt schon, dass die meisten Kommentierer selbst Blogger sind, aber ich finde gerade das eigentlich ganz schön, dadurch wird so eine eigene kleine Community aufgebaut, wo man sich gegenseitig begleitet und so… und aus den Social Media halte ich mich ganz raus. das ist mir einfach zu stressig.

    Und ja, die Alma Mirroir liegt auf dem Boden xD War ein Befehl der Fotografin, ich habe es auch nur unter Protest zugelassen und sie sanft wie ein Baby aufs Pflaster gebettet xD
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  17. December 2, 2017 / 10:37 pm

    Oh du siehst ganz zauberhaft aus! Ich Liebe dein Outfit, so viele schöne Grau Töne ♥
    Außerdem sind deine Bilder wirklich wundervoll.

    Ganz viel Liebe,
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

  18. December 3, 2017 / 9:07 am

    Hi Stella!
    You’re right, blogging is a hard work!
    I’ve read all the article! 😉
    Good job and great look!
    Kisses
    Martina
    http://www.pinkbubbles.it

  19. December 5, 2017 / 9:29 am

    Gorgeous outfit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *